News

Erste Flensburger Baumbesetzung

Erste Flensburger Baumbesetzung

Der Bahnhofswald ist vielen nicht egal. Seit der Nacht zum 1. Oktober 2020 sind einige Bäume „besetzt“. Die Aktion „Redd de Bahnhoffsbööm“ (plattdeutsch für „Rettet die Bahnhofsbäume“) hat bereits einige Baumplattformen hervorgebracht, auf denen Baumschützer*innen Tag und Nacht ausharren.

mehr lesen
Crowdfunding

Crowdfunding

Bereits am ersten Tag der Crowdfunding-Kampagne der „BI Bahnhofsviertel Flensburg“ konnte das erste Ziel erreicht werden. Mehr als 4.000 € sind eingegangen. Mit dem erzielten Geld soll das sogenannte Normenkontrollverfahren finanziert werden.

mehr lesen